Hauptstraße 26 | 87760 Lachen
08332 - 340
rathaus@gemeinde-lachen.de

GEGRÜNDET

EINWOHNER

(Stand 2021)

HÖHE in m.ü. NHN
WILLKOMMEN BEI DER GEMEINDE LACHEN

Liebe Bürgerinnen und Bürger, sehr geehrte Gäste aus nah und fern,


herzlich begrüße ich Sie auf der Homepage der Gemeinde Lachen. Hier können Sie unseren Ort Lachen mit den Ortsteilen Albishofen, Goßmannshofen, Hetzlinshofen, Herbishofen, Moosbach und Theinselberg näher kennenlernen und gleichzeitig wichtige Informationen über die Gemeinde und das Rathaus erfahren. Ein vielfältiges Kultur- und Vereinsangebot wartet auf Sie, da unsere Gemeinde maßgeblich durch die ehrenamtliche Arbeit von Vereinen und Kirchen geprägt ist. Unsere Vereine können Sie in der Vereinsbroschüre „Lachen macht Spaß“ näher kennenlernen, Informationen für die Senioren stehen im Seniorenbegleiter „Wohnen und Leben in Lachen“ und in dem wöchentlich erscheinenden Lachener Blättle erfahren Sie aktuelles. 
1. Bürgermeister Josef Diebolder

Weiterlesen
AKTUELLES BLÄTTLE
Hier
ABFALLKALENDER 2024
Hier
NEUIGKEITEN
Hier

AKTUELLE EVENTS 

HIER

UNSER TEAM

Josef Diebolder

1. Bürgermeister

Hans Wiedenmayer

2. Bürgermeister

Sylvia Jeggle

Gemeindesekretärin

Gemeindeverwaltung

Bitte wenden Sie sich vertrauensvoll an uns bei allen Fragen in kommunalen Angelegenheiten bei allen Fragen und Problemen um das Thema „Älter werden“



Bei uns erhalten Sie:

______________________________________________________
• Ausweisdokumente
• Müllsäcke
• diverse Antragsformulare
• Verkauf: Haus und Hofgeschichte der Gemeinde Lachen
• Gutscheine für den Mittagstisch
• Informationen und Hilfe bei Anträgen
wir veröffentlichen wöchentlich die Bekanntmachung der Gemeinde Lachen mit allen wichtigen Informationen aus dem Rathaus und dem örtlichen Gemeinde- und Vereinsleben.


BAUHOF


Unsere Männer vom Bauhof sind unsere Multitalente. Wassermann Fritz und Epple Manfred und Kaufmann Marco kümmern sich um die öffentlichen Grünflächen, entleeren die Hundetoiletten, bessern die Straßen und Wege aus und sorgen unter anderem auch für eine gute Beschilderung. Johannes Einsiedler betreut die Geschwindigkeitsmessanlage.